Wettermuseum Schreufa

31 Landfrauen besuchten das Wettermuseum im benachbarten Schreufa. Werner Böhle erklärte anschaulich die Ursachen und die Folgen des Klimawandels. Phänologischer Garten, Kita-Garten und Klimazaun waren Stationen rund um die mit viel Engagement umgebaute alte Dorf-Schule, die auch mittlerweile barrierefrei zu erreichen ist. Mit einer Spende unterstützen die Landfrauen auch die weitern Pläne des Wettermuseums und erhalten dafür auch ein Einnerungsschild am Klimazaun.

Zurück